Interkulturelle Autorinnen beim NRW-Werkproben (2015-2016 Förderungszeitraum

NRWKS-Werkproben_2015-16Das NRW KULTURsekretariat (Wuppertal) bietet gemeinsam mit dem Kultursekretariat NRW Gütersloh Lesungen und Workshops mit außergewöhnlichen NRW-Autoren zu Sonderkonditionen an. Dieses Angebot zur Lese- und Literaturförderung mit dem Titel „Werkproben“ richtet sich in erster Linie an Schulen und Literaturveranstalter, die ein Literaturprogramm mit Anspruch gestalten möchten.
Beim aktuellen Werkprobenprogramm sind drei AutorInnen mit interkulturellem Bezug dabei, die neben Lesungen auch für interkulturelle Schreibwerkstätte engagiert werden können. Das NRW KULTURsekretariat (Wuppertal) und das Kultursekretariat NRW Gütersloh unterstützen mit einem Zuschuss alle Literaturveranstaltungen (Lesungen, Literaturevents, Workshops, Diskussionen), die mit einem oder mehreren der elf AutorInnen aus dem aktuellen Werkprobenprogramm in einer der jeweiligen Mitgliedsstädte durchgeführt werden. Antragsberechtigt sind alle Veranstalter von Literaturveranstaltungen in öffentlicher und freier Trägerschaft wie Schulen, Bibliotheken, Vereine, Initiativen und sonstige Kultureinrichtungen sowie nach Absprache Buchhandlungen.
Mehr dazu:

http://www.nrw-kultur.de/__wp_admin/wp-content/uploads/2014/06/NRWKS-Werkproben_2015-16.pdf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s